Zum Inhalt
Sie befinden sich hier:  Home  > Weitere Informationen  > Information über Erkrankungen

Weitere Informationen

Information über Erkrankungen

16 Dokument(e) in dieser Unterrubrik

Bluthochdruck bei älteren Patienten
Bluthochdruck bei älteren Patienten
Ab einem bestimmten Alter wird Bluthochdruck durch vermehrte körperliche Aktivität und zusätzlich meist mit Medikamenten behandelt.
Weiterlesen
Text
Chronisches Nierenversagen
Chronisches Nierenversagen
Als chronisches Nierenversagen (auch: chronische Nierenkrankheit) bezeichnet man den langsamen, über Monate und Jahre fortschreitenden Funktionsverlust der Nieren. Für die Entstehung einer solchen Erkrankung gibt es verschiedene Ursachen. Häufig sind Bluthochdruck, Diabetes mellitus oder wiederholte Entzündungen als Ursache auszumachen. Man geht davon aus, dass weltweit mehr als 500 Millionen Menschen an einer chronischen Nierenkrankheit leiden.
Weiterlesen
Text
Diabetes mellitus – Definition, Formen, Zielwerte
Diabetes mellitus – Definition, Formen, Zielwerte
Diabetes mellitus ist der medizinische Fachbegriff für „Zuckerkrankheit“. Bei dieser Erkrankung ist der Blutzucker aus dem Gleichgewicht geraten und zu hoch. Langfristig einen hohen Blutzucker zu haben, kann zu schweren gesundheitlichen Problemen führen. Diabetes ist eine Volkskrankheit, von der in Österreich etwa 500.000 Menschen betroffen sind.
Weiterlesen
Text
Diabetes und Herz
Diabetes und Herz
Diabetes steigert das Risiko, eine Herzgefäßerkrankung zu erleiden um das Zwei- bis Vierfache. Die Vorbeugung beruht vor allem auf einer guten Einstellung des Blutzuckergehalts. Wichtig sind aber auch andere Faktoren wie die Einstellung des Blutdrucks, der Cholesterin- und Triglyzeridgehalt des Blutes sowie eine gesunde Lebensweise. All diese Faktoren spielen ein Rolle bei der Entstehung von Erkrankungen des Herz- Kreislauf-Systems.
Weiterlesen
Text
Die richtige Wahl einer sinnvollen körperlichen Aktivität gegen Osteoporose
Die richtige Wahl einer sinnvollen körperlichen Aktivität gegen Osteoporose
Körperliche Aktivität ist ein wirksames Mittel, um das Osteoporoserisiko zu reduzieren. Allerdings empfehlen sich manche körperliche Aktivitäten mehr als andere.
Weiterlesen
Text
Ich bin 4 cm kleiner geworden, habe ich Osteoporose?
Ich bin 4 cm kleiner geworden, habe ich Osteoporose?
Osteoporose ist eine Knochenkrankheit, die das Skelett brüchig macht. Eine frühzeitige Diagnose ist wichtig, da dadurch die Folgen, insbesondere das Risiko für Knochenbrüche, begrenzt werden können.
Weiterlesen
Text
Informationen zu den Ursachen einer Herzsuffizienz
Informationen zu den Ursachen einer Herzsuffizienz
Eine Herzinsuffizienz ist die verminderte Fähigkeit eines Teils des Herzens, ausreichend Blut durch den Körper zu pumpen. Es können die rechte, die linke oder beide Herzhälften betroffen sein, jeweils mit unterschiedlichen Ursachen und Folgen.
Weiterlesen
Text
Informationen zu Schilddrüsenfunktionsstörungen
Informationen zu Schilddrüsenfunktionsstörungen
Die Schilddrüse ist eine kleine Drüse am Hals. Sie reguliert viele Funktionen des Organismus, daher ist der Mensch ein Leben lang auf ihre Funktionstüchtigkeit angewiesen.
Weiterlesen
Text
Informationen zur Schilddrüsenüberfunktion
Informationen zur Schilddrüsenüberfunktion
Störungen in der Schilddrüse können dazu führen, dass sie eine zu große Menge an Schilddrüsen-Hormonen in das Blut abgibt. Dies bezeichnet man als Schilddrüsenüberfunktion (Hyperthyreose). Sie muss umgehend behandelt werden.
Weiterlesen
Text
Normwerte: Cholesterin, Blutzucker und Blutdruck auf einen Blick
Normwerte: Cholesterin, Blutzucker und Blutdruck auf einen Blick
Um den sogenannten Wohlstandserkrankungen vorzubeugen, sollte man Blutdruck, Blutzucker und Blutfette im Auge behalten. Steigen die Werte über längere Zeit über den Normbereich an, so erhöht sich das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Diabetes mellitus. Oft wird die Kombination dieser Erkrankungen als „metabolisches Syndrom“ bezeichnet.
Weiterlesen
Text

Wir über uns

OA Dr. Torsten Kotter

Innere Medizin
Wahlarzt

Meine SchwerpunkteMehr

Notfall- und Servicenummern

Liebe Patienten, hier finden Sie die wichtigsten Notrufnummern sowie einige wichtige Tipps im Umgang mit einer Notfallmeldung. Wir empfehlen, die Notrufnummern in der Nähe des Telefons bereitzuhalten. So haben Sie sie in einer möglichen Notsituation gleich griffbereit.

Mehr Informationen


Diese Website ersetzt keinen Arztbesuch!