Zum Inhalt
Sie befinden sich hier:  Home > Leistungen

Leistungen

Mehr über...

Untersuchungen unserer Ordination
Untersuchungen unserer Ordination
Wir sind eine Kassenpraxis. Dies bedeutet, dass fast alle Leistungen über die e-Card direkt mit der Krankenkasse abgerechnet werden. Folgende Untersuchungen werden bei uns durchgeführt.
Weiterlesen
Text
Ultraschall-Doppleruntersuchungen
Ultraschall-Doppleruntersuchungen
Die Doppleruntersuchung, auch Doppler-Sonografie genannt, ist eine besondere Form der Ultraschalluntersuchung. Sie kommt vor allem dann zum Einsatz, wenn Strömungsverhältnisse des Blutes in Arterien und Venen beurteilt werden müssen. Mit ihr erkennt der Arzt zum Beispiel Verengungen der Blutgefäße oder Veränderungen der Gefäßwand, etwa Verkalkungen. Die Doppleruntersuchung ist für den Patienten völlig schmerzfrei und mit keinen Risiken verbunden.
Weiterlesen
Text
Gefäßuntersuchungen – warum?
Gefäßuntersuchungen – warum?
Verkalkte Gefäße sind ein schleichendes Gesundheitsrisiko. Gefäßverengungen entstehen vorwiegend durch Fett- und Kalkablagerungen, die sogenannten Plaques. Sie behindern den Blutfluss, sodass die Organe zuwenig Sauerstoff und Nährstoffe bekommen. Die Gefäßveränderungen können zu Schlaganfall und Herzinfarkt führen. Sind die Beingefäße betroffen, werden oft Amputationen notwendig.
Weiterlesen
Text
Das Belastungs-EKG: Modalitäten der Untersuchung und praktische Tipps
Das Belastungs-EKG: Modalitäten der Untersuchung und praktische Tipps
Mit Hilfe des Belastungs-EKGs wird die Wirkung von körperlicher Aktivität auf das Herz analysiert. Hierzu werden meist Fahrradergometer oder Laufbänder verwendet. Nachfolgend finden Sie nähere Informationen zur Untersuchung und einige praktische Ratschläge.
Weiterlesen
Text
24-Stunden-EKG – wie funktioniert das?
24-Stunden-EKG – wie funktioniert das?
Das EKG (Elektrokardiogramm) ist eine häufige und wichtige Untersuchung des Herzens, die der Arzt in der Praxis oder im Krankenhaus innerhalb von wenigen Minuten durchführen kann. Bei einigen Herzerkrankungen ist es jedoch notwendig, die elektrischen Aktivitäten des Herzens über einen Zeitraum von 18 bis 24 Stunden aufzuzeichnen. Diese Methode nennt man 24-Stunden-EKG oder auch Langzeit-EKG.
Weiterlesen
Text

Wir über uns

Dr. Michael Huber

Internist - Alle Kassen

Meine Schwerpunkte

Diese Website ersetzt keinen Arztbesuch!